Liebe Patientinnen und Patienten!
 

Sie können direkt hier über unsere Homepage einen Impftermin für ihre nächste Covid-Impfung buchen.

Derzeit impfen wir mit dem Impfstoff der Firma Biontech Pfizer. Diesen haben wir in der Ordination lagernd.

Wir haben nun jedoch auch die Möglichkeit andere Impfstoffe (Novavax, Variantenimpfstoff BA.1 Moderna, Valneva, Variantenimpfstoff BA.1 BioNTec/Pfizer, Moderna) zu bestellen. Da hier jedoch eine Mindestbestellmenge vorgegeben wird und wir diese aus diesem Grunde nicht in der Ordination lagernd haben, bitten wir sie, sich bei Interesse telefonisch bei uns zu melden.

Sollten sie eines ausführlichen Aufklärungsgespräches wegen bestehender Zweifel oder Ängsten bedürfen, bitten wir sie die im Vorfeld mit ihrem Hausarzt oder im Bedarfsfall auch in einem terminisierten 4 -Augen-Gespräch in unserer Ordination zu tun. 

Drucken sie im Anschluss ihrer Terminbuchung bitte den Aufklärungsbogen über den auf der rechten Seite angeführten Button aus und bringen sie ihn ausgefüllt zum Impftermin mit. 

Informationen zur Auffrischung (lt. Homepage Notruf NÖ)

In welchem Abstand soll die 3.Impfung als Abschluss der Grundimmunisierung erfolgen?

Die 3. Dosis schließt die Grundimmunisierung ab und ist bei allen Personen über 5 Jahre sechs Monate nach der 2. Impfung empfohlen. Bei Personen über 18 Jahre und Risikopersonen ist die 3.Dosis bereits auch nach vier Monaten möglich.

Wer soll wann eine 4.Impfung (Auffrischungsimpfung) bekommen ?

Für alle Personen ab 12 Jahren ist eine Auffrischungsimpfung (4. Impfung) sechs Monate nach der Grundimmunisierung (3. Impfung) empfohlen, für über 60-jährige und Risikopatienten auch bereits vier Monate danach möglich.

Sollen sich genesene Personen mit überstandener COVID-Infektion impfen lassen?

Ja, die Empfehlung des Nationalen Impfgremiums und des Gesundheitsministeriums für Personen nach labordiagnostisch gesicherter SARS-CoV-2-Infektion empfiehlt folgende Abstände:

  • PCR-bestätigte Infektion vor der ersten Impfung: Impfung ab ca. vier Wochen nach abgelaufener Infektion (negativer PCR-Test) bzw. Genesung. 

  • PCR-bestätigte Infektion im Intervall zwischen 1. und 2. Impfung: zweite Impfung ab ca. vier Wochen nach abgelaufener Infektion (negativer PCR-Test) bzw. Genesung. 

  • PCR-bestätigte Infektion nach zwei oder mehr Impfungen: Die 3. und 4. Impfung erfolgt entsprechend dem Impfschema, eine durchgemachte COVID-Erkrankung ändert an den eigentlichen Abständen nichts.

Covid Impfung - Online Anmeldung